Schlagwort: Öffnung

#58 Seelenruhe und Herzöffnung mit sensiblen Tieren

Interview mit Birgit Appel-Wimschneider von der Orenda-Ranch

Birgit betreibt als große Tierliebhaberin gemeinsam mit ihrem Mann die Orenda-Ranch in der Nähe von Bad Kissingen. Schon seit vielen Jahren lebt sie ihren Traum, Menschen in Kontakt zu bringen mit ihrer schöpferischen Kraft mit Hilfe von Tieren. Dabei liegt ihr Schwerpunkt mittlerweile bei den Lamas und Alpacas.

Lamas sind Herzöffner, genau wie Delfine, und kommunizieren überwiegend über die Körpersprache. Sie nehmen kleinste Schwingungen auf – auch Gedanken, und spiegeln sie uns Menschen, indem sie sich entsprechend unserer Gedanken verhalten, wenn wir sie führen wollen. Nur wenn wir loslassen, ganz im Hier und Jetzt sind, vertrauen sie uns und gehen mit. Dabei entsteht ein Seelenkontakt von Herz und Herz, denn es sind sehr ruhige Tiere, die sich auf ihre Weggefährten einstellen. Das Lieblingstempo der Lamas ist „Zeitlupe“ – und damit ein perfekter Trainer für Ruhe, Gelassenheit und Achtsamkeit.

Das sagt sie selbst:

Auf unserer ORENDA-Ranch habe ich meinen Lebenstraum verwirklicht. Seit dem Jahr 2000  biete ich tiergestützte Therapie im Einzelsetting und in Gruppen an.

Seit dem Jahr 2008 bin ich von der IHK anerkannte Ausbilderin zum Tierpfleger Fachrichtung Tierheim und Tierpension. Zudem bin ich zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbandes für Therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie und aktives Mitglied im Berufsverband Tiergestützte Therapie und Pädagogik.

2015 absolvierte ich die Trainerausbildung Dual-Aktivierung und Equikinetic bei Michael Geitner.

Im September 2017 habe ich an der Weiterbildung bei Marty McGee Bennett teilgenommen und erfolgreich das Zertifikat „Camelidynamics“ von Marty McGee Bennett erhalten. Unsere Lamas und Alpakas trainieren wir auch nach der „Camelidynamics“-Methode.

 

Kontakt: www.orenda-ranch.com

email: Orenda-Ranch@gmx.de

No Comments Uncategorized

#17 Eugen Bakumovski – Wie die Öffnung des 3.Auges dir hilft

Interview über eine erweiterte Wahrnehmung durch Öffnung des 3.Auges

Das dritte Auge ist eines unserer Hauptenergiezentren, die zum Energiefeld des Menschen gehören. Es sitzt nicht auf der Stirn, sondern im Grunde in der Mitte des Kopfes und öffnet sich zur Stirn hin. Im Zentrum des Kopfes liegen die entwicklungsgeschichtlich alten Teile des Gehirns welche uns helfen mit unserer Umwelt tief verbunden zu sein und dies auch zu fühlen. Durch eine Erweiterung der Wahrnehmung bekommen wir die Möglichkeit unsere Intuition wieder besser wahrzunehmen und können Erfahrungen wie Hellsehen, Hellhören, und Hellfühlen als natürliche Fähigkeiten des Menschen erfahren. Jeder verfügt über die Anlagen zu diesen Fähigkeiten. Zu den offensichtlichsten Signalen der dritten Augen-Öffnung ist eine Erhöhung der Voraussicht oder der Intuition, die wir beginnen zu erleben-wenn wir aufmerksam sind.

Eugen Bakumovski macht diese Erfahrungen in seinen Seminaren möglich, die sehr viel Praxis beinhalten.

Das sagt er selbst:

Als ausgebildeter SHT Master Coach kann ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit sehr effektiven Techniken komplettieren und an Dich weitergeben, um Dir bei Deiner Heilung und Gesund-Werdung mit dem Ziel der vollen Entfaltung zur Seite zu stehen. Mit Hilfe der SHT Sitzungen live oder fern entzünde ich Deine Selbstheilungskräfte in Dir. ​​​​​​​Energieheilung, Gesundheitsberatung und Coaching werden zu einer Einheit, denn unser sehr komplexes System verlangt nach einer ganzheitlichen Sicht und Heilung auf allen Ebenen, damit Du langfristig Gesundheit und Glück erlangst.

que la luz esté siempre contigo

 

Kontakt: info@selbstsein.jetzt

www.selbstsein.jetzt

 

Buchtipp von Eugen: The Secret – Das Geheimnis

Wie The Secret mein Leben veränderte

No Comments Uncategorized