Schlagwort: Arbeit

#40 Hochsensibilität und Beruf – Der ideale Arbeitsplatz Teil 2

Sinnhaftigkeit und Freiraum

Was brauchen sensible Menschen um glücklich und zufrieden an ihrem Arbeitsplatz zu sein? Wie sieht ein idealer Arbeitsplatz für uns aus?

Entscheidend für unsere Zufriedenheit ist, dass wir uns mit unseren feinsinnigen und feinfühligen Anteilen an unserem Arbeitsplatz richtig, verstanden, angenommen und wertgeschätzt fühlen. Gleichzeitig können wir selbst sehr viel dafür tun, denn es ist unsere Verantwortung, für eine, unserem Wesen entsprechende Ausübung unseres Berufes zu achten. Wir finden die Sinnhaftigkeit in unserem Tun, wir kennen unsere Werte, unser Warum, was wir dann in der Arbeit zum Ausdruck bringen. Was sind dein Werte? Hast du sie bereits für dich herauskristallisiert?

Meist sind feinsinnige Menschen vielseitig interessiert und leicht zu begeistern für neue Projekte, wenn sie den eigenen Werten entsprechen. Oder sie können damit auch andere begeistern, wenn sie für ein Projekt “brennen”. Das ist ein großer Bonus für ein Team oder eine Firma, weil sie auch Qualität der Quantität ganz klar vorziehen. Lieber 150% anstatt 50%. Lieber vertiefen sie sich in ein Thema weil sie auch Nuancen und Details verstehen wollen, so dass sie oft nachfragen und auch Unstimmigkeiten schnell erkennen.

In dieser Folge erfährst du wie du deinem idealen Arbeitsplatz näher kommst UND, dass auch Freiräume wichtig sind für uns. Keine andauernde Kontrolle oder Überprüfung, sondern eigenständig, freigeistig Dinge vorantreiben und Visionen verwirklichen, damit wir unser Potential sinnbringend und bereichernd in unsere Arbeit einfließen lassen können.

 

 

 

“Die Hochsensibel-Lounge: Fragen und Antworten” dieses Mal zum Thema:

Mitgefühl – Wie du trotzdem bei dir bleiben kannst  findest du unter INSPIRATIONEN hier auf der Webseite.

 

 

Aufrufe: 26

No Comments Uncategorized

#36 Hochsensibilität und Beruf – Der ideale Arbeitsplatz Teil 1

Aufgrund vieler Fragen zum Thema Beruf, starten wir eine neue Podcast-Reihe mit dem Titel:

Hochsensibilität und Beruf

Ein großes Thema: Wie können wir glücklich, erfüllt, erfolgreich und mit Wertschätzung arbeiten inclusive unserer feinsinngen Anlagen? Oder vielleicht gerade deshalb?

Mit Sensibilität hast du viel zu bieten für die Arbeitswelt: Das ist nicht nur meistens Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit, der Wunsch sich stetig weiter zu bilden, hohes Engagement, eine vielfältige Wahrnehmung, oft eine große Kreativität und Empathie,  sondern auch meist auch eine gute Teamfähigkeit , hohe ideelle Werte und vieles mehr. 

Aber was braucht es, damit Du Deine speziellen, persönlichen Fähigkeiten auch einbringen kannst? Besonders, weil wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen.

In der 1.Folge dieser Reihe geht es um Erfüllung im Beruf Teil 1, im speziellen um den idealen Arbeitsplatz und warum ein gutes Betriebsklima für feinsinnige Menschen so wichtig ist, und was du dafür tun kannst.

Und zum Thema Berufswahl haben wir folgende Buchtipp:

Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will von Barbara Sher. Um ein erfülltes Leben zu führen, soll man Dinge tun, die man liebt. Was tun, wenn man aber eben nicht weiß, was man wirklich will? Barbara Sher zeigt in diesem Buch Strategien für diejenigen, die Angst haben, den sicheren Hafen zu verlassen.

 

Ishtiq´s Buch:

Ishtiq hat seine Kenntnisse in diesem wunderbaren Buch zusammengetragen, damit du achtsamer, entspannter dein Leben mit deiner Feinsinnigkeit genießen kannst. Und du erhälst auch zwei wunderbare Klangschalenmeditationen inclusive zum Download. Was für die westliche Welt erst in der Neuzeit ungeahnte Chancen eröffnet, ist in anderen Kulturen bereits seit  Jahrtausenden fest verankert – die heilenden Kräfte von Klängen.

Die Magie der Klangschalen – Heilsame Klänge für Körper, Geist und Seele: Bonus: 2 Klangschalen-Meditationen zum Download        

Aufrufe: 16

2 Comments Uncategorized