Schlagwort: Sinn

#95 Anzeichen der Hochsensibilität – Sehnsucht nach Tiefe und Sinn

… und wie du gut damit umgehen kannst

Eine zentrale Rolle im Leben feinsinniger Menschen spielt Tiefgang und Sinnhaftigkeit. Der große Sinn behandelt die Fragen nach dem Sinn des Lebens, den zu erfüllenden Aufgaben auf dieser Welt, einer höheren Verantwortung. Viele von uns stellen sich solche Fragen schon sehr früh.

Wir haben oft hohe moralische Ansprüche und das Bestreben, etwas Sinnvolles mit unserer Arbeit zu tun.

Auch im Alltagsleben schwingt die Frage nach dem Sinn mit: „Warum soll ich das tun?“ oder „Was bringt mir das?“ fließen oft in Gespräche mit ein. Wir fragen uns auch noch lange nach der Pubertät nach der Sinnhaftigkeit von Tätigkeiten, Regeln und unserem Beruf. Wir möchten sinnerfüllt arbeiten – zum Wohle aller. Erst dann fühlen wir uns wohl und erfüllt.

Gleichzeitig besitzen wir eine Sehnsucht nach Tiefgang, und lesen dafür zwischen den Zeilen, hören Zwischentöne und blicken hinter die Kulissen. Wir möchten das große Ganze erfassen und mit den Erkenntnissen sinnhaft handeln.

Magst Du auch keinen Smalltalk, sondern bevorzugst intensive, tiefgehende Gespräche?

Die vernetzte Wahrnehmungsfähigkeit und dabei insbesondere die tiefe innere Reizverarbeitung schenkt uns tiefe Erfahrungen, bei denen wir häufig zögern, sie mit unserem nächsten Umfeld zu teilen, weil wir oft auch hier befürchten, dafür Geringschätzigkeit, wenn nicht gar verständnisloses Kopfschütteln zu ernten. Gleichzeitig ist es wichtig für uns, Gleichgesinnte zu finden, um uns auszutauschen.

Oft geht dabei auch ein Interesse an Spiritualität mit einher, das dem Thema der Hochsensibilität zum Teil einen zweifelhaften Ruf eingebracht hat. Aber es kennzeichnet uns nicht als abgedrehte Spinner, sondern als Sinn-Suchende, denn die Spiritualität gibt uns Antworten auf die großen Lebensfragen.

Zunächst einmal heißt es deshalb für alle unter uns, die gerade an diesem Punkt der Sinnsuche angekommen sind, INNEzuHALTEN und uns Zeit zu nehmen, für uns selbst und die essentiellen Fragen des Seins. Und wie du sonst noch gut mit diesen Eigenschaften umgehen kannst, erfährst du in dieser Podcastfolge.

Buchtipp: “Die vier Säulen eines erfüllten Lebens: Was wirklich zählt” von Emily Esfahani Smith

 

 

 

Aufrufe: 89

No Comments Uncategorized

#56 Hochsensibilität und Beruf – Wie du den Weg zu deiner Berufung finden kannst

Interview mit Holger Eckstein

Um die eigene Mission, die Berufung zu finden, müssen Menschen sich auf den Weg machen, sich selbst kennen zu lernen und die Kraft aus ihrer eigenen Mitte zu schöpfen. Es gibt innere Gründe dafür, wenn das Erkennen der Berufung noch nicht gelungen ist. Je mehr ein Mensch in seinem entspannten, erfüllten Zustand ist, das wahre Selbst kennt und lebt, desto leichter entfaltet sich auch das Leben der eigenen Mission.Holger Eckstein ist diesen Weg gegangen und unterstützt jetzt andere Menschen, ihre Mission zu verwirklichen.

In diesem Interview erfährst du, dass die Ausübung unserer Berufung in uns allen angelegt ist. Wir können gar nicht anders, als dem Leben zu dienen. Also hilft es uns Ja zu uns zu sagen, um im natürlichen Fluss des Lebens unsere Mitte, unser wahres Selbst zum Ausdruck zu bringen – indem wir ganz wir selbst sind und im Fluss des Lebens mitschwimmen. 

Holger Eckstein arbeitete als Unternehmensberater und Führungskraft in verschiedenen Branchen, bevor er seine Berufung fand und sich als inspirierender Coach und Berater für Unternehmensgründer und Unternehmensführer selbständig machte. 

Als Top-Experte im Bereich individueller und unternehmerischer Sinnverwirklichung publiziert, coacht und trainiert er Unternehmer und Menschen im persönlichen und beruflichen Kontext. Der „Sinn-Macher“ unter den deutschsprachigen Top-Coaches hilft seinen Kunden mit eindrücklicher Klarheit, leidenschaftlicher Energie und liebevoller Empathie dabei, persönliche Quantensprünge und geschäftlichen Erfolg mit einem sinnvollen Beitrag zum Wohl des Ganzen zu kombinieren … und ermöglicht ihnen so den Zugang zu einer erfüllenden und erfolgreichen Sinnerfahrung in Leben und Beruf.”

Buchtipp: Auf die innere Stimme hören: Wie Sie Sinn, Glück und Erfüllung finden* von Holger Eckstein

My Mission Master-Kurs* – Online-Training – Der Kurs besteht aus 30 Online Videos. Sie erhalten Sofortzugang zu allen 30 Videos sowie zu 4 Boni im Gesamtwert von € 5.000.

Aufrufe: 39

No Comments Uncategorized

#40 Hochsensibilität und Beruf – Der ideale Arbeitsplatz Teil 2

Sinnhaftigkeit und Freiraum

Was brauchen sensible Menschen um glücklich und zufrieden an ihrem Arbeitsplatz zu sein? Wie sieht ein idealer Arbeitsplatz für uns aus?

Entscheidend für unsere Zufriedenheit ist, dass wir uns mit unseren feinsinnigen und feinfühligen Anteilen an unserem Arbeitsplatz richtig, verstanden, angenommen und wertgeschätzt fühlen. Gleichzeitig können wir selbst sehr viel dafür tun, denn es ist unsere Verantwortung, für eine, unserem Wesen entsprechende Ausübung unseres Berufes zu achten. Wir finden die Sinnhaftigkeit in unserem Tun, wir kennen unsere Werte, unser Warum, was wir dann in der Arbeit zum Ausdruck bringen. Was sind dein Werte? Hast du sie bereits für dich herauskristallisiert?

Meist sind feinsinnige Menschen vielseitig interessiert und leicht zu begeistern für neue Projekte, wenn sie den eigenen Werten entsprechen. Oder sie können damit auch andere begeistern, wenn sie für ein Projekt “brennen”. Das ist ein großer Bonus für ein Team oder eine Firma, weil sie auch Qualität der Quantität ganz klar vorziehen. Lieber 150% anstatt 50%. Lieber vertiefen sie sich in ein Thema weil sie auch Nuancen und Details verstehen wollen, so dass sie oft nachfragen und auch Unstimmigkeiten schnell erkennen.

In dieser Folge erfährst du wie du deinem idealen Arbeitsplatz näher kommst UND, dass auch Freiräume wichtig sind für uns. Keine andauernde Kontrolle oder Überprüfung, sondern eigenständig, freigeistig Dinge vorantreiben und Visionen verwirklichen, damit wir unser Potential sinnbringend und bereichernd in unsere Arbeit einfließen lassen können.

 

 

 

“Die Hochsensibel-Lounge: Fragen und Antworten” dieses Mal zum Thema:

Mitgefühl – Wie du trotzdem bei dir bleiben kannst  findest du unter INSPIRATIONEN hier auf der Webseite.

 

 

Aufrufe: 26

No Comments Uncategorized