Schlagwort: Herzkraft

#136 Wie dich deine Sensibilität mit deiner inneren Kraft verbinden kann

3 wertvolle Tipps, um dich mit Hilfe deiner Sensibilität, kraftvoller zu fühlen

Mit dem Thema Kraft und Macht hadern wir oft – besonders wenn es um unsere Hochsensibilität und Feinsinnigkeit geht – oft aufgrund unangenehmer Erfahrungen, in denen wir kein Verständnis, kein Wohlwollen und keine Empathie für unsere Sensibilität bekommen haben, sondern ganz im Gegenteil: Ablehnung oder Unverständnis.

Das hat in uns häufig ein Gefühl von Schwäche hinterlassen, von Kraft- oder Hilflosigkeit.

Wenn wir uns schwach oder überfordert fühlen, dann oft gerade deswegen WEIL wir so sensibel und empfindsam sind und denken, dass wir so nicht richtig sind.

Wie aber unsere Feinsinnigkeit gerade zum Motor und Beschleuniger für das Erleben unserer inneren Kraft werden kann, erfährst du in dieser Podcastfolge.

Wir können nämlich sensibel UND gleichzeitig authentisch und selbstbewusst agieren, unsere Gefühle in konstruktive, positive Handlungsenergie verwandeln und so die Sensibilität als wertvolle Ressource nutzen, um unsere Kraft wahrzunehmen.

Die vermeintliche Schwäche ist in Wahrheit eine Stärke. Wenn wir intensiv auf innere und äußere Reize reagieren, kommen wir besser mit uns selbst, mit anderen Menschen und mit unserem gesamten Lebensraum in Kontakt. Wir merken sehr schnell, wenn irgendwo “dicke Luft” herrscht, wenn unser Gegenüber etwas anderes sagt, als er meint, oder die Stimmung in einer Gruppe kippt.

Und wir spüren auch sehr zuverlässig, was in uns selbst los ist, wenn wir Gefahr laufen, uns zu überfordern.

Diese feinen Wahrnehmungsantennen sind wertvolle Hilfen und Informationen, um sie für uns zu nutzen. Unsere Sensibilität erweist sich damit als ein kraftvolles Element im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele, als ein kluger Wegweiser, der uns unsere Bedürfnisse zeigt und damit Orientierung gibt, wie es am Besten für uns weiter geht.

Dazu erhältst du in dieser Podcastfolge drei wertvolle Tipps, um nicht nur einen wertschätzenden Blick auf deine Sensibilität zu erhalten, sondern auch um wieder die dir innewohnende Kraft zu fühlen.

Visits: 267

No Comments Uncategorized

#134 Die eine Sache, die unser hochsensibles Leben erfüllter macht

Warum eine Herzfokussierung für uns besonders wertvoll ist

Gerade wir als hochsensible, feinsinnige Menschen wissen, dass es mehr gibt als unseren Körper und die materielle Umgebung. Das es unsichtbare Ebenen gibt – die wir mit Sinnen erfassen, die über unsere fünf Sinne hinausgehen. Das, was als 6. oder 7.Sinn bezeichnet wird oder auch dem Bereich der Sensitivität und auch der Intuition zugeordnet wird.

Um diese natürlichen, bereichernden Ebenen betreten zu können, können wir unsere besonderen Wahrnehmungen nutzen, indem wir das uns eigene, nuancenreiche Fühlen und Spüren einsetzen. Für uns selbst. Von der Wahrnehmung von dem was im Außen passiert, zu der Wahrnehmung von uns selbst und unseren Innenwelten.

Die Weisen sagen: Der längste und schwierigste Weg, den du während deines ganzen Leben gehen wirst, sei sage und schreibe nur dreißig Zentimeter lang…

Es ist der Weg aus deinem Kopf in dein Herz hinein.

Ein Weg, der sich hundertfach lohnt, denn unser Herz hat so eine unvorstellbare Kraft und Energie. Wenn wir sie lernen zu nutzen kann sich alles in unserem Leben ändern. Es ist so viel mehr als ein Muskel, der unser System mit Blut versorgt.

Das Herz ist wie unsere Mitte, unser Zentrum – nicht nur unser lebenswichtigstes Organ, nicht nur der Teil in uns, der Körper, Seele und Geist verbindet. Unser Herz ist auch unser Liebes- und Kraftzentrum und gibt uns Zentriertheit.

Mit dem Fokus auf unser Herz wird unser innerstes Heiligtum erfahrbar – die göttliche Präsenz in uns.

Und es fühlt sich so anders an, aus dieser Mitte heraus ins Leben zu gehen. Eben erfüllt. Mehr geht nicht, denn dann sind wir erfüllt.

In dieser Podcastfolge erfährst du, wie es möglich wird, diesen Schatz in dir zu nutzen und was dann alles möglich wird im Leben.

Einladen möchte ich dich ganz herzlich bei unserem kostenlosen Live-Workshop am Freitag, den 13.Mai um 19 Uhr bei Instagram dabei zu sein zum Thema:

Hochsensibilität, Intuition und Bauchgefühl

Freitag, den 13.05.2022 um 19 Uhr

https://www.instagram.com/stefanieruepke/

Visits: 161

2 Comments Uncategorized

#129 Wie du die Kraft findest, große Lebensveränderungen zu realisieren

Interview mit Oumaida Fabian vom Ashram Mallorca und einer Visionsreise

Oft sind wir unzufrieden, weil wir durch Überreizung oder Überforderung nicht das Wohlgefühl empfinden, was wir uns für unser Leben wünschen.

Wenn wir unglücklich, erschöpft, unzufrieden sind oder wir in vielen Bereichen das Gefühl haben, dass sich die Dinge nicht zum Besseren bewegen, fragen wir uns oft einfach nur nach dem Warum.
Zum Beispiel, warum sind die Menschen so gemein und unfair? Warum passiert mir das immer? Warum verstehen mich die anderen nicht?
Viel seltener stellen wir uns die konkrete Frage, wie können wir das, was uns nicht gefällt, verändern? Und wie finden wir die Kraft dafür?

Wahrscheinlich, weil uns dann ein Gefühl der Ohnmacht überkommt. Wir wissen zu oft einfach nicht, wie wir, unser Leben verbessern können, die Kraft finden etwas Großes zu verändern, obwohl sie uns stören. Das gibt uns das Gefühl klein und unfähig zu sein.

Oumaida Fabian berichtet in diesem Interview davon, wie sie es geschafft hat, große Veränderungen zu verwirklichen und sich ihr Leben passender gemacht hat, so dass sie sich viel wohler und glücklicher fühlt. Sie hält viele positive Inspirationen für uns bereit und

schenkt uns zum Abschluss noch eine wundervolle Visionsreise, die dir eine neue, positive Ausrichtung aufzeigt.

Wenn du einen Zugang zu dieser Kraft, die immer in dir vorhanden ist, finden möchtest, sie spüren und erfahren, findest du hier den Link für das Live-Online-Seminar – nächster Termin ist der 19.01.2022 um 19.30 Uhr

https://stefanieruepke.com/raum-der-moeglichkeiten/

Oumaida Fabian, Impulsgeberin der Auszeit-Oase Ashram Mallorca für bewusste Frauen, am wichtigen Wendepunkt in ihrem Leben.

Welchen Raum braucht es, damit Frauen zu ihrer inneren Wahrheit finden?

Eine Finca mit Meerblick und Strandnähe als Rückzugsort. Eine idyllische und energetisch höherschwingende Atmosphäre. Eine persönliche und familiäre Betreuung. Einer individuelle und einzigartige Begleitung. All dies ist Balsam für die Seele und hilft dabei den Alltag loszulassen und Klarheit zu finden.

Auf dem Weg zur Selbstbestimmung erfahren Ashram-Gäste, die sich persönlich weiterentwickeln und wichtige Entscheidungen für ihr weiteres Leben treffen wollen, eine unvergessliche Auszeit. Ob Burnout, Depression, schwere Lebensthemen, zur Prävention oder Entspannung – im Ashram erlangen sie zu neuen Erkenntnissen und lassen sich durch wertvolle Impulse inspirieren.

Während des Retreats „Ocean of Light“, geht es insbesondere darum alte Themen loszulassen, das Herz zu öffnen, Gelassenheit und innere Stärke zu finden, die wahren Herzenswünsche zu erkennen und mit Vertrauen ins Handeln zu gelangen.

In jeder Frau steckt das Potenzial, die eigenen Werte und Stärken zur Entfaltung zu bringen.
Oumaida begleitet ihre Ashram-Gäste mit viel Herz und Einfühlungsvermögen.

Kontakt

Telefon: +49-234-4593326

Mobil: +34-677-685068

Mail: be@ashram-mallorca.com

Internet: www.ashram-mallorca.com

Instagram: http://www.instagram.com/ashram_mallorca

Telegram: https://t.me/ashram_mallorca

Visits: 194

No Comments Uncategorized

#96 Sensibilität und das Eigentliche, was uns ausmacht

Interview mit Michael Born über Sensitivität, Gefühle und kosmische Kraft

 

Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Menschheit damit, dass wir göttliches Bewusstsein sind. Viele feinsinnige Menschen erfahren dies und spüren eine Affinität zu spirituellen Themen. Sie fühlen sich mit etwas Höherem verbunden, dass unterschiedliche Namen hat wie allumfassende Liebe, Christus, kosmische Kraft, Gott, Krishna, …  oder sind in einer Religion verankert. Unsere Sensibilität erleichtert uns den Zugang dazu.

Michael Born, den diese Thematik bereits sein ganzes Leben begleitet, spricht in diesem Interview über die Zusammenhänge von Sensibilität, Gefühlen und der allumfassenden Liebe – dem Eigentlichen, was uns ausmacht.

Ihn beschäftigen Fragen wie:

“Wie lebt man sein Herz?”

Wie kann ich Gott durch mich wirken lassen?“

und “Wie gelingt es, die Kruste aufzulösen, die bewirkt, dass unser Verstand die Alleinherrschaft ausübt?”

Lassen wir die Liebe diese Auflösung machen, dann zeigt sich zunächst göttliches Bewusstsein. Allerdings sind unsere Handlungsimpulse in der Regel immer noch vom Verstand bestimmt, auch wenn das Leben bereits vom Bewusstsein durchdrungen ist und die Reise mit Innenschau weitergeht.
Viele Menschen bleiben beispielsweise bei der Innenschau hängen und beginnen, sich im Kreis zu drehen, indem sie sich ständig und fast schon zwanghaft mit aufkommenden Themen beschäftigen und diese aus dem Verstand heraus klären wollen. Das aber ist ein Irrweg, weil es nicht unsere Aufgabe ist, ständig mit Aufräumen beschäftigt zu sein.

Das, was Du eigentlich bist, muss gar nicht aufgeräumt werden! Es ist rein und in Ordnung.

Und dieses Eigentliche zeigt sich, wenn wir beginnen, Dinge mehr und mehr zu lassen, wenn wir nicht mehr unsere “Themen” auf die Tagesordnung rufen, sondern stattdessen den wahrhaftigen Impulsen Raum schenken, die durch das Herz zum Ausdruck gelangen.

Was wäre also wenn wir uns jeden einzelnen Moment im Leben wirklich präsent stellen und so unserer Intuition genau den Raum schenken die sie braucht um zu walten, damit sich das Eigentliche durch uns ausdrücken kann, anstatt Situationen durch unseren Verstand zu bewerten?

In die Handlung finden durch das Herz ist die Formel zum eigentlichen Potenzial der Menschheit.“

(aus dem Newsletter der Heilungsfamilie von Michael Born).

Aber wie genau lässt man die Liebe durch sich handeln? Für mich ist das die große Frage unserer Zeit. Schön wäre es also, so etwas wie eine Bedienungsanleitung für das Sein mit der Liebe zu haben. Das folgende Interview, möchte so eine Anleitung sein. 

Alles Liebe

Michael

Buchtipp: … über Wasser gehen: Das Manifest der Herzmenschen von Michael Born

 

Kontakt: www.dieheilungsfamilie.com

Visits: 1280

6 Comments Uncategorized

#91 Wie du die Kraft deiner Sensibilität wahrnehmen kannst

Inspirationen für Meditationen als Weg zu deiner Kraftquelle

Mit dem Zugang zu unserer inneren Kraftquelle, können wir auch unsere Sensibilität besser annehmen und wert schätzen. Meditation ist ein Schlüssel, wie du dir deiner innen liegenden Stärke bewusst werden kannst. Es hilft, unser Vertrauen ins Leben wieder zu entdecken und zur Entwicklung des inneren Friedens.

Kein Wunder, dass immer mehr Menschen meditieren, weil es ihnen einfach gut oder besser damit geht. Meditation wird auch als sinnliche Betrachtung oder Versenkung beschrieben – eine sinnliche Innenbetrachtung, die erfüllend sein kann.

Zu meditieren ist ein großes Abenteuer. Meditation ist der Mut zur Stille! Meditation ist die Freude an der Stille! Es kann uns in den Zustand des Gewahrseins, der Achtsamkeit und der totalen Bewusstheit führen. Es führt in die Bereitschaft, sich allem was in uns ist auszusetzen und alles zu sehen, sowie wahrzunehmen was ist. Hilfreich sind gerade für hochsensitive Menschen Meditationsmethoden, die zur Erdung und der Bewusstwerdung des Körpers beitragen – um uns selbst wahrzunehmen und die Nerven zu beruhigen.

Wenn wir uns am Tag eine Zeit der Stille nehmen, nach Innen Gehen (das kann auch beim Unkraut jäten oder Putzen sein), kann sich die Psyche entspannen, wir entlasten uns und bauen Stress ab.

Meditation liegt jenseits des Intellekts, jenseits des Denkens, jenseits des Egos. Meditation bedeutet nicht irgendwelche komplizierten Übungen zu machen, sondern im Grunde einfach zu sein. Es geht quasi um nichts. Aber manchmal ist nichts schwerer als das. Wir begeben uns mit der Meditation in unsere innere Welt, wo manchmal Chaos der Gedanken und Gefühle herrschen, und dann wieder Freude, Frieden und tiefe Stille. Besonders als feinsinniger Mensch, wirst du die kraftvolle, beruhigende und friedliche Wirkung von Meditationen zu schätzen wissen.

In dieser Podcastfolge erhälst du Inspirationen und eigene Erfahrungen für eine Meditationspraxis – und wie du sie in deinem Leben umsetzen kannst.

Buchtipp: Die Magie der Klangschalen – Heilsame Klänge für Körper, Geist und Seele

 

 

Visits: 138

No Comments Uncategorized

#13 Nach Innen gehen – Intuition, Herzkraft, Gefühle, Körper

Wie dein Leben reicher und erfüllter wird

Wenn du nicht nach Innen gehst, dann gehst du leer aus“ – dieses Zitat aus dem Buch: Gespräche mit Gott Band 1 steht sinngemäß für die bereichernden, erfüllenden Erfahrungen, die möglich werden, wenn wir lernen, unsere Innenwelt wahrzunehmen. Und die Leere, die wir empfinden wenn wir es nicht tun. Nach Innen gehen – wie genau geht das? Eine berechtigte Frage, denn es ist üblicher sich über die Dinge im Außen auszutauschen.

In dieser Folge erfährst du warum es so gut tut und bereichernd ist mit der Aufmerksamkeit von den äußeren Reizen und Einflüssen nach innen zu den Körperempfindungen, der Intuition, meiner Herzkraft und Gefühlen in mir zu gehen. Und viele Tipps, wie du das tun kannst.

In unserer Gesellschaft sind wir es gewohnt mit unserem Fokus und unserer Wahrnehmung ganz in der Außenwelt zu sein: Was sehe ich? Was höre ich? … oder in unseren Gedanken, die wir hin und her wälzen. Besonders wenn unsere Wahrnehmungskanäle offen sind, wir mit unseren sensiblen Anteilen viele Reize von außen aufnehmen, ist die Reise nach Innen so wertvoll und heilsam. Nach innen gehen bedeutet die Aufmerksamkeit immer mal wieder von der Außenwelt hin zu der Innenwelt in mir zuzuwenden – mit meiner Wahrnehmung in mir zu sein um die bereichernden Ressourcen der Kraftquelle in mir anzuzapfen.

Durch Meditation finden wir den Weg nach innen – zu unserem Kern, unserer Intuition und unserer Kraftquelle. Wir nennen es „Gott in mir“. Aber auch kurze Momente der Achtsamkeit können diese Möglichkeit bieten und einen Weg bereiten, in der wir die Fülle, Liebe und Kraft im Innern finden und fühlen. Damit fühlen wir uns stärker, mutiger, liebevoller, authentischer und sind besser in der Lage unser Leben zu genießen und alles anzunehmen was ist. 

 

 

 

Visits: 520

No Comments Uncategorized