Schlagwort: Seelenbewusstsein

#125 Wie mit deiner Sensitivität Tiefgang UND Leichtigkeit möglich werden

Interview mit Dani und Claus über den Sinn des Lebens, Leichtigkeit, unsere Seele und mehr

Tauchst du auch so gerne ein in tiefsinnige Gespäche? Viele feinsinnige Menschen lieben Tiefgang. Es bedeutet, dass wir uns viele weiterführenden Gedanken machen, Themen und Einstellungen hinterfragen, Gefühle thematisieren, über unsere Probleme sprechen und nach denen des Gegenübers fragen.

Letzendendlich ist dies eine Möglichkeit unsere eigene Herzenswahrheit zu finden. Das sind die Gedanken, die sich für uns genau richtig und stimmig anfühlen. Tiefgang ist wichtig um mit Menschen intensiv in Kontakt zu kommen und es ist wichtig, um uns selbst  besser kennenzulernen und in einem echten Kontakt mit uns selbst zu sein. Nicht nur oberflächlich Gedanken über den eigenen Körper oder die äußeren Lebensumstände zu betrachten, sondern tiefer zu gehen, sich den Seelenaspekten zuzuwenden und nach Beweggründen und Gefühlen zu schauen.

Wenn wir uns so intensiv nach innen wenden, kann uns unsere Leichtigkeit verloren gehen. Genauso kann uns durch unsere Lebensumstände die Leichtigkeit abhanden kommen. Und dennoch wollen wir beides.

Wie wir sowohl Leichtigkeit als auch Tiefgang miteinander vereinen können, erfährst du im Interview mit Dani und Claus, die dafür das beste Beipiel sind. Das sickert auch schon im Gespräch durch 🙂 … und welche Vorteile es hat, wenn wir uns unserer Sensibilität und Feinsinnigkeit hingeben und was die Seele ist und noch viel mehr.

…  mehr dazu findest du hier: Kontakt Dani & Claus

Das sagen sie selbst:

Dani & Claus, 1+1=2, wir lieben und leben es die bewußte Vollkommenheit des energetischen, mentalen und physischen Körper im alltäglichen, leicht sowie im Selbstverständlichkeitsmodus zu kreieren.
Wir bringen in der 2er Kombination für dich die geballte Kraft aus neutral, strukturiert und zielorientiert von mir Dani und magisch, spukig und gerne mal ausschweifend im Thema, von mir Claus. Das kannst du erleben in unseren Webinaren, Workshop oder Videos. In Einzelcoachings kannst du nach deiner Vorliebe zwischen uns wählen oder auch mal wechseln/kombinieren.
Wir lieben das Leben in seiner Vielfältigkeit und bringen dir gerne, Das in die Erinnerung was dir gerade an Puzzleteilen nicht bewusst ist.
Dabei geht es um das Vollspektrum der Lösung im energetischen, mentalen und physischen Körper.
Unsere Freude liegt darin die Welt mit immer wieder neuen abwechslungsreichen Bewusstseins Tools und Produkten zu bereichern.
Mehr findest du auf unserer Website www.aussichselbstheraus.de oder auf unserem Kanal bei You Tube, Telegramm und Facebook.
Wir freuen uns auf Dich!
Buchtipp:

 

Seelenreading, um dich mit den Belangen deiner Seele und deiner Herzenswahrheit in Kontakt zu bringen

 

 

Views: 151

No Comments Uncategorized

#121 Wie Wunder mit unserer sensiblen (Innen)Wahrnehmung möglich werden

Interview mit Clemes Kuby über seine beeindruckende Selbstheilungsgeschichte

 

Wir haben so viele Möglichkeiten durch unsere besondere Wahrnehmungsfähigkeit und können sie positiv und gewinnbringend für uns einsetzen – auch zu unserer eigenen Heilung. Das wird durch die Geschichte in diesem Interview von Clemens Kuby besonders deutlich, in der er uns von seiner beeindruckenden Selbstheilung erzählt, die uns vor Augen führt, was uns als Mensch und geistiges Wesen alles möglich ist.

Wir können unsere besonders feine Wahrnehmung für uns nutzen und zu einer (heilsamen) Superkraft entwickeln.Wir können Chef(in) sein in unserem eigenen System. Wir können mit unserem Geist eine Wirklichkeit erschaffen, die uns gesund und glücklich macht.

Und wie das möglich ist, wie Clemens sich durch seine Innenwahrnehmung und dem, was er daraus für Konsequenzen gezogen hat, selbst heilen konnte, erzählt er sehr eindrücklich in dieser Episode.

Eine Podcastfolge, prall gefüllt mit Geschichten und Inspirationen für ein Leben, dass heilsam und passend für dich ist.

Über Clemens Kuby

Clemens Kuby ist vor mehr als 30 Jahren vom Dach gefallen und war querschnittsgelähmt. Doch er schaffte es, innerhalb von einem Jahr die Klinik auf zwei Beinen zu verlassen. Er konnte sich damals allerdings selbst noch nicht erklären, wie seine Heilung zustande kam. Mit der Antwort der Ärzte, es handle sich eben um eine Spontanheilung wollte sich Clemens nicht zufrieden geben. Er begann Schamanen und Heiler in der ganzen Welt aufzusuchen, um dem Geheimnis der Selbstheilung auf die Spur zu kommen.

Heute gibt Clemens Kuby sein Wissen über Selbstheilungsprozesse, die er im Laufe der Jahre und durch seine eigene Geschichte erfahren hat, vor Ort und Online in Vorträgen, Workshops und Seminaren für jeden nachvollziehbar weiter.

Die eigene Kompetenz entdecken

Seine Seminare sind absolut einzigartig und in der Intensität und Effektivität unvergleichbar. In diesen Seminaren erfährst du deine eigene Kompetenz für dein Wohlergehen in einer Weise kennen, wie du sie nie für möglich gehalten hast, nämlich ganz praktisch und zielorientiert in der Lösung deines Problems. Das führt zu einer Freiheit, die du immer vermisst hast, selbst dann, wenn du schon viel in der geistigen Dimension gearbeitet hast. Ursächliche Selbstheilung ist etwas ganz anderes, etwas Grundlegendes, Befreiendes.

Wenn du mehr über Clemens, seine Heilmethode und seinen Lebensweg erfahren willst, dann melde dich zu seinem kostenlosen Webinar hier an:

Kostenloses Webinar Clemens Kuby

Views: 168

No Comments Uncategorized

#116 Warum unser Interesse an spirituellen Themen auch ein Anzeichen für Hochsensibilität ist

Was bedeutet eigentlich Spiritualität?

Warum interessieren sich so viele hochsensible Menschen für Spiritualität, Religion und Übersinnliches? Warum werden wir so oft damit in Verbindung gebracht?

Eigentlich logisch, wenn wir bedenken, dass unsere ausgeprägte, vernetzte Wahrnehmungsfähigkeit uns so viele besondere, tiefgehende Erlebnisse und Gefühle schenkt. Diese beschäftigen uns und dennoch zögern wir oft, sie mit unserem nächsten Umfeld zu teilen, weil wir befürchten, dafür Geringschätzigkeit wenn nicht sogar verständnisloses Kopfschütteln zu ernten.

Unsere intensiven Wahrnehmungen und Gefühle sind für uns normal und bedeuten, dass sich unsere Seele darüber ausdrückt – die Seele, um deren Belange es in der Spiritualität geht. Also können wir Spiritualität als eine Reise in unsere innere Welt und die Verbundenheit mit unserer Seele betrachten.

Unser Interesse an Spiritualität, der dem Thema der Hochsensibilität von manchen einen zweifelhaften Ruf eingebracht hat, kennzeichnet uns nicht als “Spinner”, sondern als Suchende der Verbundenheit mit unserem Seelenbewusstsein.

Spiritualität ist etwas sehr individuelles, freies, eigenes und ist unsere innere Welt! Und auch unsere Seele ist individuell. Für jeden von uns ist der Ausdruck unserer Spiritualität anders. Einer kann den Zugang über die Natur finden, jemand anders übers Meditieren oder über Yoga-Übungen und wieder andere finden diesen Zugang vielleicht beim Singen, beim Spielen mit Kindern oder beim Reparieren eines Fahrrades.

Eine Definition von Spiritualität könnte eine Verbundenheit mit unserer Seele oder das tiefst mögliche Verständnis von uns selbst sein. Etwas heilsames, sanftes und liebevolles, dass über unser Denken, unseren Körper und unser Ego hinaus geht. Manche nennen es Gott oder Lebenskraft oder Quelle oder oder oder. Spiritualität bedeutet nicht automatisch Religion und hat auch nicht für jeden Menschen etwas mit Gott zu tun.

Letztendlich ist Spiritualität kein Wissen, das wir in Büchern finden oder in Kursen lernen. Dort finden wir immer nur Hinweise und Puzzelstücke, die uns unserer eigenen Wahrheit näher bringen. Es sind Erklärungsversuche. Wichtig für unsere Vollständigkeit ist, dass wir diesen Teil in uns wahrnehmen und einen Platz in unserem Alltag einräumen. … deshalb gibt es heute auch keinen Buchtipp dazu 💖 … aber die Möglichkeit, in dieser Podcastfolge dein Interesse an Spiritualität besser zu verstehen und Inspirationen, wie du damit umgehen kannst.

 

 

 

 

 

Views: 140

No Comments Uncategorized