Schlagwort: Tiere

#83 Sensibilität und Bewusstsein

Interview mit Daniela Dörnert und Claus Reinhold

In dieser Podcastfolge dreht sich alles rund um Sensibilität und Bewusstsein. Bewusstsein ist der Schlüssel für viele positive Lebensveränderungen: Beim Umweltschutz, beim Essen, beim Umgang mit Tieren und auch beim Umgang mit deiner Feinsinnigkeit.

Dadurch, dass wir uns unserer selbst bewusst werden, können wir unsere Sensibilität besonders gut nutzen, um in unsere Kraft zu kommen.

Daniela Dörnert und Claus Reinhold vereinen diese beiden Aspekte auf wunderbare Weise in ihrem täglichen Leben und strahlen dabei eine große Freude und Leichtigkeit aus. Und das ist ja etwas, was wir alle wollen:

Unser Leben MIT unserer Feinsinnigkeit zu genießen. Und dafür können die beiden wunderbare Lehrer für uns sein.

Das sagen sie selbst:

Daniela Dörnert: Schon als Kind hatte ich eine erhöhte Wahrnehmung von den Menschen, Tieren und Orten um mich herum. Erst waren es unbewusste Wahrnehmungen, die mich oft aus der Bahn geworfen haben und mich glauben ließen, dass alles meine eigenen Empfindungen  wären. Später lernte ich das nur eine ganz geringer Anteil meine eigenen Wahrnehmungen waren. Ich lernte diese zu filtern und bewusst über das scannen von Menschen, Tieren und Orten einzusetzen. Heute kenne ich mich und handle bewusst aus mir heraus und freue mich mein Wissen für dich, Tiere und Orte einzusetzen. Ich freue mich, dich ein Stück auf deinem Bewusstseinsweg zu dir selbst, zu begleiten.

Claus Reinhold: Auf meiner persönlichen Entdeckungsreise fand ich meine „spirituelle“ geistige und physische Begabung, die ich für mich im Verbund von Materie und dem Geistigem betrachte und immer weiter entwickle.  

In der Bewusstseinsforschung erkannte ich meine Fähigkeiten anderen Menschen kosmische Eigenschaften zu erklären und ihnen ihre eigenen Besonderheiten zu spiegeln.

So weit ich zurückdenken kann interessiere ich mich für Automobile und Design. Es führte kein Weg drum herum meine Berufung zum Beruf zu machen.

kontakt: http://www.aussichselbstheraus.de/

email: post@aussichselbstheraus.de

Newsletter von Dani und Claus

Aufrufe: 92

No Comments Uncategorized

#58 Seelenruhe und Herzöffnung mit sensiblen Tieren

Interview mit Birgit Appel-Wimschneider von der Orenda-Ranch

Birgit betreibt als große Tierliebhaberin gemeinsam mit ihrem Mann die Orenda-Ranch in der Nähe von Bad Kissingen. Schon seit vielen Jahren lebt sie ihren Traum, Menschen in Kontakt zu bringen mit ihrer schöpferischen Kraft mit Hilfe von Tieren. Dabei liegt ihr Schwerpunkt mittlerweile bei den Lamas und Alpacas.

Lamas sind Herzöffner, genau wie Delfine, und kommunizieren überwiegend über die Körpersprache. Sie nehmen kleinste Schwingungen auf – auch Gedanken, und spiegeln sie uns Menschen, indem sie sich entsprechend unserer Gedanken verhalten, wenn wir sie führen wollen. Nur wenn wir loslassen, ganz im Hier und Jetzt sind, vertrauen sie uns und gehen mit. Dabei entsteht ein Seelenkontakt von Herz und Herz, denn es sind sehr ruhige Tiere, die sich auf ihre Weggefährten einstellen. Das Lieblingstempo der Lamas ist „Zeitlupe“ – und damit ein perfekter Trainer für Ruhe, Gelassenheit und Achtsamkeit.

Das sagt sie selbst:

Auf unserer ORENDA-Ranch habe ich meinen Lebenstraum verwirklicht. Seit dem Jahr 2000  biete ich tiergestützte Therapie im Einzelsetting und in Gruppen an.

Seit dem Jahr 2008 bin ich von der IHK anerkannte Ausbilderin zum Tierpfleger Fachrichtung Tierheim und Tierpension. Zudem bin ich zertifizierte Reittherapeutin des Bundesverbandes für Therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie und aktives Mitglied im Berufsverband Tiergestützte Therapie und Pädagogik.

2015 absolvierte ich die Trainerausbildung Dual-Aktivierung und Equikinetic bei Michael Geitner.

Im September 2017 habe ich an der Weiterbildung bei Marty McGee Bennett teilgenommen und erfolgreich das Zertifikat “Camelidynamics” von Marty McGee Bennett erhalten. Unsere Lamas und Alpakas trainieren wir auch nach der “Camelidynamics”-Methode.

 

Kontakt: www.orenda-ranch.com

email: Orenda-Ranch@gmx.de

Aufrufe: 98

No Comments Uncategorized