Schlagwort: Kommunikation

#97 Mit Gott auf Du und Du

Interview mit Michael Born über die Wirkkraft der Seele und wie du damit kommunizieren kannst

Je feinsinniger und sensibler wir werden, um so leichter wird es uns möglich, die allumfassende Kraft, die viele Menschen Gott nennen, zu spüren. Michael sagt: “Das Erleben und Wissen um die Präsenz Gottes im Leben ist “Flow total” und der Weg ins Erdenparadies.” Zum Beispiel im Erfahren unserer Seele oder der inneren Stimme und das Vertrauen in diese. 

Die Seele hat unendliche Geduld und ist die Erfahrung des göttlichen Seins. Es braucht unsere aufrichtige Wahl, damit wir die Erfüllung erfahren, wenn wir uns dafür entschieden, die Seele zu sein. Dann können wir auch immer besser den eigenen Lehrer in uns wahrnehmen, der immer eine Antwort liefert, wenn wir  Fragen stellen.

Dies ist bereits eine Gotteserfahrung und erleichtert uns die Kommunikation mit dieser Kraft, die wir auch Christus, Liebe oder kosmische Kraft nennen können. Sie steht jedem Menschen als Geburtsrecht zu und ist immer verfügbar.

Was geschehen kann, wenn wir mit dieser Kraft sprechen, wenn du deine Seele zu dir einlädst und was die Worte Gott und Christus bewirken können, berichtet Michael Born in dieser Podcastfolge.

Das ist die Geschichte der Hochsensibilität“, waren seine Worte nach dem Interview.

Michael´s Buch: … über Wasser gehen: Das Manifest der Herzmenschen

 

Über Michael:

Mit der Liebe zu sein oder die Liebe durch sich machen zu lassen, ganz ohne sich einzumischen, das ist eine große Idee. Vielleicht die größte Idee, die man denken kann. Die Liebe ist die alles durchdringende Kraft im Universum, die alles bewegt und in der Ordnung hält. Warum also sollte der Mensch ihr Widerstände entgegensetzen? Doch genau das beherrschen die Menschen auf der Erde ausgezeichnet. Und vielleicht gibt es dafür gute Gründe…

Denn das Leben dieser großen Idee ist auch sehr riskant. Mit der Liebe zu sein oder die Liebe durch Dich handeln zu lassen bedeutet, dass Du Dich auf Starkstrom eingelassen hast. Dass Du die höchste Frequenz gewählt hast. Und dies ist mitunter tödlich. Denn alles, was Du nicht wirklich bist, wird dann sterben. All die ewigen, unendlichen Anteile in Dir allerdings, die beginnen dann zu leuchten.

Aber wie genau lässt man die Liebe durch sich handeln? Für mich ist das die große Frage unserer Zeit. Schön wäre es also, so etwas wie eine Bedienungsanleitung für das Sein mit der Liebe zu haben. Das folgende Interview, möchte so eine Anleitung sein. 

Alles Liebe

Michael

Kontakt: www.dieheilungsfamilie.com

 

Aufrufe: 58

No Comments Uncategorized

#64 Gute Beziehungen – und was es dafür braucht

Interview mit Lieblingsmensch Stefan Hahn

Jeder Mensch möchte in guten Beziehungen leben. Dahinter steckt unser angeborene Bedürfnis nach Verbundenheit. Wenn die Eltern ihr Kind liebevoll erziehen, fühlt es sich sicher und selbstsicher. Jugendliche erleben Glücksmomente oft in der Gemeinschaft mit ihren Freunden. Erwachsene wünschen sich ein gutes Leben in einer stabilen Partnerschaft.

Stefan spricht in diesem Interview über die wichtigsten Bestandteile einer guten Beziehung und warum du Mut für gute Beziehungen brauchst! Ausgehend von seinem Speaking-Circle, in dem sich Menschen zusammen finden um gemeinsam über ein Thema zu sprechen, spricht er in dieser Podcastfolge über seine Erfahrungen und Inspirationen, die uns allen helfen können.

Das sagt er selbst: Die Reise hin zu meinem SELBST!”

Für mich entsteht unser persönliches Wachstum in 4 Ebenen, die jeder von uns in seiner Entwicklung gehen darf:

1.Ebene: Die Selbst-Verantwortung
2.Ebene: Die Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung
3.Ebene: Die Spiritualität
4.Ebene: Das Erwachen.

Nach meiner persönlichen Erfahrung kommen wir an einen Punkt, wo wir die Stützräder der Persönlichkeitsentwicklung ablegen und Vertrauen ins Leben lernen dürfen. Dann öffnet sich ein ganz neues Feld, in dem wir unabhängig von irgendwelchen Systemen uns unserer eigenen Stärken, Fähigkeiten und Qualitäten bewusst werden und uns erinnern, dass wir in jedem Moment bereits vollkommen und frei sind. In diesem Augenblick haben wir uns zu Brückenbauern Fackelträgern und Lichtbringern für andere entwickelt. Das geschieht auf Augenhöhe und aus purer Inspiration aus unserem Inneren heraus. Denn sobald wir Menschen helfen, sie unterstützen oder retten wollen, stellen wir uns über sie und machen sie zu Opfern. Wenn wir sie jedoch inspirieren und beflügeln, dann gehen sie ihren eigenen, unabhängigen Weg.

Falls meine Geschichte Dich berührt, Dein Interesse weckt, Deinen Rahmen und Werten entspricht, dann freue ich mich sehr von Dir zu hören und Dir zu begegnen.

Herzlichst
Stefan

Buchtipp: Du musst nicht von allen gemocht werden *

Kontakt:   info@hahn-stefan.com

Facebook – Stefan Hahn

Youtube – Stefan Hahn

 

 

Aufrufe: 17

No Comments Uncategorized

#10 Silke Handke – Wie du Sexualität erfüllender wahrnehmen und erleben kannst

Interview mit der Produzentin des Podcasts  „Die Lust der Frau – ein Mythos?“

Silke Handke

Silke Handke ist als allererstes eine Frau. Sie liebt die Lust und Sexualität seit ihrer Kind/Jugendzeit. Ihr heutiger Fokus als Coach/Trainer/Autor/Podcasterin liegt darauf, Frauen zu ihrer Lust und Leidenschaft zu verhelfen. Dies kann auf so vielfältige Weise sein, dass man sich das manchmal fast nicht vorstellen kann. Bei dieser Arbeit ist es ihr besonders wichtig, dass die Sicht auf die Sexualität sich zu einer Offenheit verändert. Denn so etwas Intimes und Persönliches darf nicht verurteilt werden. Ihr Motto: „Redet miteinander!“ und zwar über alles. Es sollte keine Vorurteile geben – nur andere Ansichten! In ihrem Podcast beleuchtet sie alle Themen rund um die weibliche Sexualität in aller Offenheit.
Ihre feinsinnigen Anlagen liegen in ihrem Gespür und ihren Fähigkeit Menschen Sicherheit zu geben, wenn sie mit ihr über intime Themen reden. Denn wenn sie Zeit mit ihr verbringen, dauert es nicht lange bis sie Silke ihre ganzen Sorgen/Wünsche/Bedürfnisse/Fragen im Bezug auf ihre Sexualität anvertrauen. Silke konnte sich schon immer sehr leicht in andere hineinversetzen – was sie schon als Kind bemerkte. Sie nutzt ihre sensiblen Anlagen besonders in Gesprächen – privat und mit Klienten. Früher hat sie ihre eigene Sensibilität eher störend erlebt, denn ihr Umfeld empfand ihre Offenheit für die Sexualität oft unangenehm – was sie selbst nicht verstehen konnte. Mit ca. 11 Jahren wurde sie dadurch zu einer sehr sozialen Persönlichkeit. Da sich durch diese „Fähigkeit“ die Menschen nicht verurteilt. Jeder hat etwas Gutes.

Hier findest du Silkes im Internet: https://www.silkehandke.de

Silkes Buch: Lust oder wie man sich das Liebesleben versauen kann

Silkes Buchtipp: Blair Singer  Little Voice Mastery   Blair Singer geht es in diesem Buch darum, dem Leser den erfolgreichen Umgang mit seiner – oft hinderlichen, manchmal gar zerstörerischen – Stimme zu lehren. Dafür gibt er eine ganze viele konkrete, sehr leicht umsetzbare und vor allem sehr wirksame Tipps.

 

Aufrufe: 6

No Comments Podcast